Pfingstrose  Old Faithful

Pfingstrose Old Faithful

Beschreibung

Paeonia Hybride "Old Faithful". Volle rote Knospen sind die Vorboten für wunderschöne Blüten. Die samtigen Blütenblätter sind groß, dunkelrot und einzigartig miteinander verwoben. 

Die robusten Stängel, mit ihren glänzenden, dunkelgrünen Blättern halten die Blüten stolz aufrecht und machen aus dieser Pfingstrose eine besonders formschöne Pflanze. Die Stängel besitzen einige Sekundärknospen. Diese Sorte blüht etwas später als die meisten roten Hybriden. Ein wahres Schmuckstück für den Garten und wenn gewünscht, spendiert sie auch gerne einige Schnittblumen für einen Gartenblumenstrauß. 

Es handelt sich bei dieser Sorte um eine vierfach Hybride, deren Herkunft nicht bekannt ist. Old Faithful ist nicht, wie oft gedacht, der Name des größten Geysirs im Yellowstone-Nationalpark, sondern einer der bekanntesten Geysire der Erde, weil seine Eruptionen häufig und regelmäßig auftreten und so vorhersehbar sind. Seit seiner Entdeckung ist er über eine Million Mal ausgebrochen. Zu Recht trägt diese überwältigende, zuverlässige, natürlich schöne und immer wiederkehrende Pflanze ihren Namen! 

Gewinnerin der:

APS-Goldmedaillen 1997

Award of Landscape Merit 2009

Das Fürstliche Gartenfest Schloß Wolfsgarten Botanic Preis in Bronze 2014 

Registriert durch Falk in 1964 

Pfingstrosendetails

Glasscock Lyman D.

Technische Daten

Farbpalette
Von rot bis purpur
Blütezeit
Von Woche 4. | Mittel
Blüte Form
Gefüllte Blüte
Die Höhe
d| Von 80 bis 100 cm
Blütenknospe(n)
Eine Hauptblütenknospe
Auszeichnung
Award of Landscape Merit American Peony Society
Gold Medal American Peony Society
Ideal für
Garten Pfingstrose
Gartenblumenstrauß
Lage & Boden
Sonnig und luftig - Boden gut bearbeitet und nicht matschig
Frosthärte
Winterhard bis -20ºC oder je nach Schneedecke

Vielleicht gefällt Ihnen auch