Pfingstrose Madame de Vernéville

Pfingstrose Madame de Vernéville

Beschreibung

Paeonia lactiflora "Madame de Vernéville". Diese gefüllte, fast bombenartige Blüte verführt mit einem unwiderstehlichen Rosenduft und wurde deshalb von Lavon Hollingsworth als eine der am schönsten duftenden Pfingstrose anerkannt. Die cremefarbenen Blüten zeigen manchmal einen Hauch von Rot am oberen Rand.

Eine robust wachsende Sorte mit mittelgroßen Blüten in Hülle und Fülle. Hin und wieder einige Blumen für die Vase oder ein Blumenstück abschneiden ist daher durchaus erlaubt. :) Eine klassische französische Sorte, die einer Pflanzenstütze bedarf - aber diese Mühe wird reichlich belohnt.

Entfernt man die Seitenknospen, wenn diese etwa die Größe einer Erbse haben, dann steckt die Pflanze mehr Energie in die Hauptblüte. Diese Blüte wird dann wesentlich größer – sehr hübsch als Schnittblume in der Vase oder als Blüte in einer Schale.

Schneiden Sie Ihre Pfingstrosen mit Sorgfalt, sodass Sie länger Freude daran haben. Mehr Informationen finden Sie hier.

Eingetragen in 1851.

Pfingstrosendetails

Crousse Félix

Technische Daten

Farbpalette
Von weiß bis perlweiß
Blütezeit
Von Woche 3. | Mittelfrüh
Blüte Form
Bomben Blüte
Die Höhe
d| Von 80 bis 100 cm
Duft
Intensiv duftend
Blütenknospe(n)
Eine Hauptblütenknospe und einige Seitenknopsen
Ideal für
Gartenblumenstrauß
Lage & Boden
Sonnig und luftig - Boden gut bearbeitet und nicht matschig
Frosthärte
Winterhard bis -20ºC oder je nach Schneedecke

Vielleicht gefällt Ihnen auch